Post thumbnail

Lutherstadt Eisleben, 26. August 2021 – Burning Foxes begrüßt 2 Neuzugänge im Rocket League Team.

Für die kommende Nitro League Saison haben wir weiterhin auf unseren Team Captain RnZ gesetzt, welcher bereits in der Vorsaison für uns im Rennen war und mit einem starken Lineup glänzen konnte. Verlassen werden uns Risko, sowie Chicken, bei denen wir uns für die Zeit bei uns und die Leistungen in der vergangenen Saison bedanken möchten

Für die kommende Saison haben wir uns jedoch noch einmal verstärkt und etwas an Erfahrung aufgetankt. Mit unserem Neuzugang Nexus stößt ein alter bekannter und langer Weggefährte aus Teams wie Playing Ducks, 1UP ESPORT, Esport Rhein-Neckar und a Frosch zu RnZ. Mit Nexus haben wir neben RnZ einen Spieler, welcher bereits mehrere Saisons in der Division 1 der Nitro League gespielt hat und viel Erfahrung mitbringt. Der Dritte im Bunde, Iceteazy, ist ebenfalls kein Unbekannter der Szene. In Teams wie GartenHüttenGang, Team FireWall und Wind and Rain konnte er sein Können beweisen, so gewann er die Nitro League in der 3. Saison und spielte zudem mehrere Saisons in der ersten Division.

Wir begrüßen unsere neuen Rocket League Spieler und stellen das neue Team vor:

Marc “Iceteazy” Weber
Alexander “Nexus” Junghans
Joos “RnZ” Jacobsen

Statement Tobias Michael Jantos, CEO Burning Foxes

Mit unseren beiden Neuzugängen Nexus und Iceteazy bauen wir uns Stück für Stück ein deutsches Powerhaus unter Burning Foxes auf. Nachdem wir in der letzten Saison den Klassenerhalt in der Division 2 mit mehr als nur Bravour gemeistert hatten und lange Zeit um den Aufstieg in die Division 1 kämpften, wollen wir mit neuem Wind erneut den Aufstieg in die Division 1 angehen. Ich bin überzeugt, dass wir den Aufstieg mit den Neuzugängen auf jeden Fall schaffen können und denke, dass man uns auch dort in Zukunft antreffen wird. Ich freue mich auf die kommende Saison der Nitro League sowie zukünftige Events mit unserem neuen Team.

Statement Joos “RnZ” Jacobsen, Rocket League Captain für Burning Foxes

Iceteazy, Nexus und ich kennen uns schon sehr lange, und sind alle drei seit Ewigkeiten in der kompetitiven Rocket League Szene unterwegs. Mit dem alten Team lief es durchaus solide, aber mit den beiden entsteht eine ganz andere Ebene für das Zusammenspiel. Die letzte Saison hatte viele Höhen und Tiefen. An einem potenziellen Aufstiegsspot waren wir dauerhaft dran, haben ihn aber am letzten Spieltag verspielt. Alles in allem eine ganz gute Saison mit bitterem Ende. Wie bereits erwähnt kenne ich die beiden schon sehr lange. Nexus kenne ich seit Anfang 2018. Seitdem haben wir die meiste Zeit zusammen im Team verbracht. Wir haben den Großteil unserer gemeinsamen Zeit in der 1. Liga der Nitro League gespielt. Iceteazy ist für uns beide als fester Teammate zwar neu, aber wir wissen genau wie er spielt, und was wir mit ihm bekommen. Er bringt sehr viel Erfahrung auf hohem Niveau mit, und das kann uns besonders in knappen Games weiterhelfen. Sich selbst unter Druck zu setzen geht meist nach hinten los. Deshalb sind die Ziele in der nächsten Saison ähnlich wie letzte Saison. Oben mitspielen und ganz entspannt schauen was möglich ist.

Über Burning Foxes

Burning Foxes steht seit 2018 für Underdog Stories, Nachwuchsförderung und starke Teams in Deutschland, D-A-CH und international. Bekannt geworden sind wir vor allem durch unsere Teams in CounterStrike: Global Offensive, Rainbow Six Siege, PUBG und League of Legends. Aufstiege, Meisterschaftsteilnahmen und starke Performance über die Saisons hinweg zeichnen uns aus. Mit dem Ziel, den Esport nachhaltig zu fördern, arbeiten wir durchgehend an der Verbesserung unserer Infrastrukturen sowie dem Umgang und der Schulung unserer Spieler.

Social Media:

https://www.instagram.com/burningfoxesgg

https://www.facebook.com/BurningFoxes