Post thumbnail

Lutherstadt Eisleben, 30. Juli 2021 – Burning Foxes stellt sein Academy Team für kommende Saisons neu auf.

Talentförderung liegt uns schon immer am Herzen, deswegen setzen wir uns immer wieder für junge Spieler ein. Unser neu gestelltes Lineup ist das jüngste Team, welches wir je bei uns beheimatet haben. Mit Yves “ELITE” B. hatten wir einen Spieler, mit dem wir bereits in der vorherigen Saison zusammengearbeitet haben. Wir hatten also bereits einen Spieler auf dem wir aufbauen konnten. Zusammen mit ihm und Martin “Cloud” Hittmair konnten wir so das jüngste Team der Burning Foxes Geschichte auf die Beine stellen. Mit einem Durchschnittsalter von 16,2 Jahren sind wir uns sicher, dass wir die Chance haben, das ein oder andere Talent zu formen.

Wir begrüßen unser neues CS:GO Academy Team:

Arda “bezZ” B. – Ingame Leader
Yves “ELITE” B. – AWP
Joel “Joel” R. – Support
Emil “Nore” N. – Lurk
Max “Kanershi” B. – Entry

Martin “Cloud” Hittmair – Manager

Yves “ELITE” B. welcher zuerst weiterhin in seiner Rolle des IGL an den Start ging, gab diese Rolle im Laufe der Zeit an Arda “bezZ” B. ab und schnappte sich dafür die AWP. Mit einem Altersdurchschnitt von 16,2 haben wir ein Team voller unbeschriebener Blätter, welche wir auf verschiedenste Art und Weisen versuchen zu fördern, um ihnen den Weg in Richtung Karriere zu ebnen. Das Team wird sich vorerst in der ESEA Open beweisen um dort viel internationale Erfahrung sammeln zu können. Die #99Liga wird aufgrund des Alters frühestens in Season 19 möglich sein. Bis dahin möchten wir das Team auf ein gutes Level bringen.

Statement Tobias Michael Jantos, CEO Burning Foxes

Wir hatten mit Yves glücklicherweise einen Spieler, den wir aus dem vorherigen Lineup übernehmen könnten, sodass wir nicht bei null anfangen mussten. Als dann mir bekannte Spieler wie bezZ, Nore und Kanershi dazu stießen war ich bereits mehr als nur überzeugt, dass wir hier die Chance haben, sehr jungen Spielern den Weg ins nächste Level zu ebnen. Wir haben bereits ein Konzept ausgearbeitet, um den Spielern so viel wie möglich beizubringen. Dabei ist der richtige Umgang mit Social Media nur einer von vielen Punkten. Ich bin optimistisch, dass wir das Team Ende diesen Jahres auf dem Niveau eines ESEA Intermediate Teams sehen werden. 

Statement Martin Hittmair, Head of CSGO Burning Foxes

Wenn ihr unser Academy Team in den letzten Monaten etwas verfolgt habt, werdet ihr merken das sich so einiges verändert hat. Vom ursprünglichen Lineup ist nur noch Elite übrig, dieser hat nicht nur seine Teammates gewechselt, sondern auch seine Rolle, mittlerweile übernimmt er nicht mehr den IGL. Ich war einige Zeit als Coach bei den Jungs auf dem Server, ich konnte einiges sehen, was mir gefallen hat, aber auch ein paar Dinge die noch besser werden können. Nichtsdestotrotz ist dieses Lineup ein sehr guter Verteidiger des Burning Foxes Fuchsbaus und als Academy Team sehr gut unterwegs.Die Spieler sind nach mehreren Monaten intensiven Prac mehr als bereit für die kommende ESEA Open Season und ich wünsche Ihnen viel Glück und Erfolg!

Statement Arda “bezZ” B., IGL für Burning Foxes Academy

Ich bin sehr erfreut, dass ich die kommenden Seasons unter der Organisation Burning Foxes mit dem Team verbringen darf. Ich finde wir haben ein gutes Lineup zusammengestellt und bin glücklich darüber, dass die Organisation uns so herzlich aufgenommen hat und wir hier bestens unterstützt werden. Da wir die kommenden Seasons voraussichtlich kein 99Damage spielen werden, haben wir viel Zeit gemeinsam besser zu werden und in der kommenden ESEA Season anzugreifen. Unser Ziel sind die Playoffs zu erreichen und dort den Intermediate Aufstieg mit nach Hause zu bringen. #BurnThemAll